People who make the difference

Werden Sie unser Partner!

 

Das Programm "ASApreneurs - Shaping a Sustainable World" wird mit Unternehmen und wirtschaftsnahen Institutionen durchgeführt, die sich für nachhaltiges Wirtschaften einsetzen.

Sie interessieren sich für eine Zusammenarbeit? Wir beraten Sie gerne über die Möglichkeiten einer Kooperation und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Projekt nach Ihren Bedürfnissen. Der nächste Ausschreibungszeitraum beginnt im Frühjahr 2016.

Das ASA-Programm bietet seit über 50 Jahren erfolgreich internationale Weiterbildung für junge engagierte Menschen an. Mit "ASApreneurs - Shaping a Sustainable World" unterstützt das ASA-Programm junge Menschen darin, Führungskompetenz für Nachhaltigkeit in der Wirtschaft zu erlangen. Dazu bietet ASApreneurs den Teilnehmenden ein einjähriges Qualifizierungsprogramm in enger Kooperation mit Unternehmen und Organisationen.

Nachhaltigkeit vorantreiben - was heißt das konkret?

Konkrete Nachhaltigkeitsprojekte werden von jeweils ein oder zwei Studierenden aus unterschiedlichen Fachrichtungen in einem Unternehmen oder einer Organisation durchgeführt. Eine dreimonatige Phase im Inland ist verbunden mit einer ebenso langen Auslandsphase bei einer relevanten Partnerorganisation im Ausland. Begleitend erhalten die Teilnehmenden in Weiterbildungsseminaren Fertigkeiten und Wissen für die Umsetzung nachhaltiger Strategien in Unternehmen.

Mehr Informationen

Im Rahmen von "ASApreneurs - Shaping a Sustainable World" kooperiert das ASA-Programm mit Unternehmen und Organisationen, die sich auf internationaler Ebene im wirtschaftlichen Bereich für Nachhaltigkeit engagieren.

Bis zum 15. September können Sie Ihren Projektvorschlag einreichen.

Fragen rund um ASApreneurs und zum Projektvorschlag beantwortet Ihnen gern Jeanne Lätt:
jeanne.laett@engagement-global.de
Tel. +49 (0)30 – 25482-234

ASApreneurs-Partnerorganisationen der Vorjahre

Die Vorteile für Unternehmen und Organisationen:

  • Sie kooperieren mit motivierten und engagierten zukünftigen Nachwuchskräften. Diese leisten mit ihrem Wissen und ihrer Kompetenz einen Beitrag für nachhaltige Entwicklung und CSR in Ihrem Unternehmen/Ihrer Organisation.
  • Das ASA-Programm übernimmt nach bewährtem Verfahren die Ausschreibung Ihres Nachhaltigkeitsprojektes und die Vorauswahl der Bewerber_innen. Die Endauswahl liegt bei Ihnen.
  • Sie erhalten kompetente Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer Nachhaltigkeitsprojekte.
  • Die Teilnehmenden erstellen für Sie eine Dokumentation der Projektergebnisse.
  • Sie positionieren Ihr Unternehmen als Partner an der Schnittstelle von Staat, Wirtschaft und Nachhaltigkeit durch Nachwuchsförderung.
  • Sie erhalten eine exklusive mediale Plattform.
  • Das ASA-Programm bietet Ihnen mit seiner 50-jährigen Erfahrung im Bereich Entwicklung und Zusammenarbeit zahlreiche Möglichkeiten der Vernetzung mit anderen Unternehmen/Organisationen an – beispielsweise im Rahmen der gemeinsamen Abschluss- und Auftaktveranstaltung ASA-Kaleidoskop.
  • Sie profitieren von der öffentlichen Förderung des ASApreneurs-Programms. Der dreimonatige Projektaufenthalt im Ausland wird für die Studierenden über einen Reisekostenzuschuss und eine Auslandsversicherung unterstützt.
  • Sie schließen einen Vertrag über sechs Monate Praktikum mit dem/der Teilnehmenden nach den in Ihrem Unternehmen üblichen Konditionen ab und vergüten diese Zeit mit einer angemessenen Aufwandsentschädigung.

Hochschulkooperation

ASA und Baden-Württemberg

Das ASA-Programm arbeitet mit Universitäten und Hochschulen aus Baden-Württemberg zusammen. Das dreijährige Pilotprojekt wird von dem Staatsministerium des Bundeslandes unterstützt. Für Projektvorschläge werden Lehrende und Studierende gesucht, die sich für globale Nachhaltigkeit an ihren Hochschulen stark machen. Sprechen Sie uns an. mehr